Eine Vielzahl von Krankheiten wird über eine Tröpfcheninfektion übertragen. So eine Übertragung erfolgt in den meisten Fällen über Husten, Niesen oder einfaches Sprechen. Um diese ausgestoßenen Tröpfchen zu verhindern und so das Ansteckungsrisiko zu reduzieren, werden Gesichtsmasken und Gesichtsschutze eingesetzt.

Weiterlesen »

Effektiver Beitrag für Hygiene und Sicherheit

Die verschiedenen Lösungen für Ihren Gesichtsschutz können die Tröpfchen abfangen, die von Ihnen ausgestoßen werden oder Sie vor den Tropfen anderer Personen abschirmen. Sorgen Sie für Hygiene und Sicherheit in Ihrem Unternehmen mit hochwertigem Gesichtsschutz und Gesichtsmasken.

Das Etablieren von Standards für die Hygiene und Sicherheit in Ihrem Unternehmen ist sowohl für das Personal als auch für Kunden wichtig. Das Personal verschiedener Wirtschaftssektoren kommt notgedrungen jeden Tag mit einer Vielzahl von Menschen in Kontakt. Unweigerlich führt das dazu, dass die Mitarbeiter auch mit diversen Keimen und Erregern konfrontiert werden.

Genau, wie Ihre Mitarbeiter, können auch Kunden mit einer Vielzahl von Krankheitserregern in Kontakt kommen. In Zeiten von Krankheitswellen sind potenzielle Käufer mehr denn je auf der Suche nach Unternehmen des Vertrauens. Dieses Vertrauen kann durch das Schaffen einer sicheren Arbeitsatmosphäre geschaffen werden. Dabei helfen verschiedene Produkte.

Trennwände, Absperrständer oder Spuckschutze finden in der Ladenausstattung Anwendung. Die Gesichtsschutze hingegen schaffen eine gewisse Sicherheit im persönlichen Kontakt. Sie sorgen dafür, dass Ihrem Betrieb zusätzliches Vertrauen geschenkt wird. Während das Schaffen von Vertauen bei den Kunden im Vordergrund steht, gilt es bei den Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz zu schaffen.
 
Einfache Handhabung und angenehmes Tragegefühl
Die Effizienz bei dem Schutz des Gesichts wird dadurch definiert, dass man sie konsequent benutzt. Eine gewisse Konsequenz in der Nutzung erfordert meist auch das Tragen einer Mund und Nasen Maske über einen längeren Zeitraum. Daher ist angenehmes Tragegefühl, gerade wenn Beschäftigte die Maske tragen sollen, besonders wichtig.

Die verschiedenen Artikel können leicht und auf unterschiedliche Art am Kopf befestigt werden. Das Visier wird beispielsweise durch einen praktischen Klettverschluss am Kopf des Trägers befestigt. Es passt sich an perfekt an jede Kopfgröße an und dient der vollständigen Abdeckung des Gesichts. Das Visier kann optimal mit einer Community Maske kombiniert werden.

Klassische Gesichts- und Alltagsmasken werden schnell an den Ohren befestigt. Durch angenehme Gummis oder Schnüre scheuern die Masken nicht und sind mehrere Stunden tragbar. Die Mund- und Nasenmasken sind in der Regel wiederverwendbar.
Am Ende vom Tag oder nach jedem Tragen kann die Maske auf hoher Temperatur in der Waschmaschine gewaschen werden. Danach steht sie wieder frisch für den nächsten Gebrauch zur Verfügung. Sie erhalten die Gesichtsmaske zu mehreren in einer Verpackungseinheit. Durch den Besitz mehrerer Masken besteht keine Eile beim Waschen und die Nutzungsdauer der Masken kann flexibel variieren.

Hygienische Aufbewahrung von Masken
Ein Aspekt der bei dem Tragen von Masken wenig beachtet wird, ist die Aufbewahrung von einer Gesichtsmaske oder einem Mundschutz. Um einen bestmöglichen Schutz und einer Reduzierung von Ansteckungen zu bieten, muss auch die Maske entsprechend verwahrt werden. Es gilt die Maske von der Reinigung bis hin zum nächsten Aufsetzen steril zu halten.

Zum ersten ist es wichtig eine Gesichtsmaske vor dem Gebrauch nicht mit den Händen zu berühren ohne vorher die Hände gründlich zu reinigen bzw. zu desinfizieren. Die Maske soll schließlich noch steril sein, wenn sie zum Einsatz kommt. Bis zu dem nächsten Einsatz sollte diese also möglichst luftdicht verpackt werden.
Die luftdichte Verstauung kann mithilfe eines Zip-Beutels, einer Brotdose oder idealerweise mit einer hygienischen Masken-Box erfolgen. Um optimal vorbereitet zu sein und flexibel agieren zu können, sollte immer eine Maske bei sich getragen werden. Eine hygienische Aufbewahrungsbox oder ein Zip-Beutel kann leicht in jeder Handtasche oder Jackentasche verstaut werden.

Auch bei dem Absetzen der Maske spielt das Aufbewahrungsutensil eine Rolle. Eine benutze Maske kann leicht verstaut werden ohne mit weiteren Gegenständen in Kontakt zu kommen. Zuhause angekommen kann die Maske in die Waschmaschine und die Box in die Spülmaschine wandern. Danach sind beide Artikel wieder erneut verwendbar.
 
Anwendungsbereiche von Gesichtsmasken
Ein Gesichtsschutz ist in vielen verschiedenen Bereichen wichtig. Nicht nur um eine gewisse Atmosphäre von Sicherheit zu schaffen, sondern auch um einen Beitrag zur Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden zu leisten. Die leichten Masken können dabei einen großen Anteil leisten ohne den alltäglichen Arbeitsalltag oder den Geschäftsbetrieb zu beeinträchtigen.

Durch den hohen Nutzen, den die Masken mit sich bringen, sind die Artikel an unterschiedlichen Orten im Einsatz. In Supermärkten, im Einzelhandel, in Praxen oder auch im Bildungswesen werden die Alltagsmasken in den verschiedenen Farben und Formen getragen. So ist ein weiteres Einkaufen, Unterrichten, Behandeln und Beraten weiterhin möglich.

Führen Sie mit den verschiedenen Möglichkeiten im Bereich Gesichtsschutz neue Standards in Ihrem Betrieb ein. Verankern Sie Hygiene und Sicherheit fest in Ihrem Betriebskonzept, um einen sicheren Arbeitsplatz sowie eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Weitere Produkte für die persönliche Schutzausrüstung für Ihres Betriebs finden Sie hier.

Als Unternehmen hat sich die VKF Renzel intensiv mit den Themen Hygieneschutz und auch den gesetzlichen Auflagen befasst. Mit unserem Wissen und den Möglichkeiten im Bereich unserer Produkte möchten wir Ihnen gerne bei der Auswahl des passenden Produkts für Ihren Betrieb zur Seite stehen. Stellen Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage und lassen Sie sich von unserer Beratung inspirieren.
Menü schließen

Produkte anzeigen

Kontakt

Live-Chat


Ihr direkter Draht zu unseren Fachberatern.

Bestell- und Service-Hotline


+43 (0) 2276 76-0880

Mo.-Do.: 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Fr.: 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Rückruf anfordern »

E-Mail


Schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

info@vkf-renzel.at

Zum Kontaktformular »

Warnung!

Ihr aktueller Browser wird nicht unterstützt. Das tut uns leid...

VKF Renzel GmbH
Nach oben